Sponsoren:














RC-Allgäu Radtreff:





Herzlich Willkommen beim RC Allgäu!




 

Aktuellste Mitteilung:


Und wieder tolle Siege für Erwin Haas


Der für den RC Allgäu startende Erwin Haas aus Unterthingau war wieder erfolgreich beim Ski-Trail im Tannheimer Tal, an dem er schon zum 22. Mal teilnahm.

Dort waren in den zwei Tagen über 1200 Sportler am Start. Er holte sich beim 33 km langen Klassisch-Rennen den ersten Platz in seiner Altersklasse in einer Zeit von 1:35:06,6 Std.

Beim 19 km langen Skating-Rennen am nächsten Tag wurde er wieder mit Platz 1 in seiner AK in 46:51,9 min, belohnt.

Damit holte er in dieser Wintersaison schon vier Siege und einen zweiten Platz.




Erwin Haas holt den ersten Sieg für den RC Allgäu


Erwin Haas aus Unterthingau gewann seine Altersklasse beim Langlaufrennen in Scheidegg am Sonntag. Er siegte in der "Freien Technik" über 5 km mit 14:52,4 min.

Somit hat er für den RC Allgäu den ersten Sieg 2018 geholt.




Toller Jahresabschluss beim Silvesterlauf in Kempten


von links: Reinhard Kral, Gisela Haggenmiller, Michael Bauer, Benjamin Abraham, Hermann Tripp, Linus Fichtel, Florian Schwaz, Veronika Straub, Thomas Wiedemann, Christian Kujan, Susanne Machatzky


Die Sportler des RC Allgäu erkämpften auch am letzten Tag im Jahr 2017 noch Spitzenplätze und einen ersten Platz.

Einen tollen Saisonabschluss hatten die Sportler des RC Allgäu am letzten Tag des Jahres 2017. Beim Silvesterlauf in Kempten waren wieder über 1500 Sportler am Start. Neben vielen anderen Spitzensportlern aus dem gesamten süddeutschen Raum, nahmen auch 10 Sportler des RC Allgäu daran teil.

Bester RCA -Sportler war der 13-jährige Linus Fichtel aus Marktoberdorf. Er siegte beim 5 km-Lauf in der Klasse U 14 in 20:47 min. Nach seinen Siegen in Biessenhofen und am Rottachspeicher, war dies 2017 sein dritter Sieg.

Susanne Machatzky belegte beim 5 km-Lauf mit 26:53 min den sechsten Platz in der Klasse W 30.

Auf die 10 km-Strecke gingen für den RC Allgäu an den Start:

Florian Schwarz - er belegte mit 41:05 min in der Hauptklasse den 30. Platz.

Christian Kujan - er wurde mit 41:39 min in der Hauptklasse 34.

Michael Bauer - mit 42:17 min in der Klasse M 45 erreichte er den 17. Platz.

Hermann Tripp - in der Klasse M 40 wurde er mit 42:19 min 20.

Reinhard Kral - in 47:07 min lief er in der Klasse M 50 auf den 33. Platz.

Thomas Wiedemann - er belegte in 47:41 min in der Klasse M 45 den 44. Platz.

Veronika Straub - sie wurde mit 48:46 min in der Frauenhauptklasse 18.

Gisela Haggenmiller - erreichte in 56:18 min in der Klasse W 55 den 4. Platz und

Benjamin Abraham - wurde mit einer Zeit von 59:49 min in der Klasse U 16 Sechster.


In der Mannschaftswertung belegte der RC Allgäu bei den Männern unter den 93 Teams den 17. Platz mit Florian Schwarz, Christian Kujan und Michael Bauer.

Das Team des RCA II mit Hermann Tripp, Reinhard Kral und Thomas Wiedemann erreichte den 38. Platz.

Leider fielen einige Sportler aus, sodass dieses Jahr kein kein Frauenteam zustande kam.

Klaus Görig bestätigte den Sportlern wieder eine tolle Mannschaftsleistung. Mit dem ersten Platz von Linus Fichtel haben sie damit 2017 insgesamt 101 Plätze unter den ersten Drei erreicht, meint er.


Silvesterläufe in Nürnberg und Heidenheim


Zwei weitere Sportler waren noch auf weiteren Silvesterläufen teil. Stefan Endrass startete in Nürnberg, wo 1000 Sportler am Start waren. In 38:44 min wurde er auf der 10 km-Strecke im Gesamtklassement 36. und in der Hauptklasse 17.

Thomas Koch ging in Heidenheim an den Start. Auf die 10 km mit 100 Höhenmeter kam er nach 47:54 min ins Ziel und wurde damit 56.




Und wieder tolle Siege für unseren Athleten Erwin Haas

Mit zwei Siegen in seiner AK konnte Erwin Haas beim Ski-Trail im Tannheimer Tal nach Hause gehen.

Download: Datei


Weitere News-Einträge finden Sie hier: Archiv

 

Anstehende Termine:

14.04.2018
Bayerische Bergmeisterschaft in Schweinlang

26.05.2018
Radrennen in Pinswang, Ausrichter: RC Allgäu und SV Pinswang

15.09.2018
Bayerische Kriterium Meisterschaft in Günzach